Posts Tagged ‘Freiherr von Massenbach’

Folgende Post haben wir letztens auf der Straße zugesteckt bekommen:

„Liebes Team von Herta Pappel,

da wir des Öfteren wem von Euch über dem Weg laufen und vor einiger Zeit mit Einigen von Euch über dieses Thema gesprochen hatten, schicken wir Ihnen einen Bericht, wie mit den Mietern seitens eines „Immobilienhais“ umgegangen wird.

Freiherr von Massenbach ersteigerte unser Haus vor 3 Jahren bei einer Zwangsversteigerung für sehr wenig Geld.
http://www.gerhard-von-massenbach.de/
Er und sein damaliger Verwalter Herr Wascher suchten jeden Mieter einzeln auf, um über Probleme etc. zu sprechen. Dabei spielten die beiden noch die verständnisvollen Vermieter, die für jedes Problem ein offenes Ohr hatten, dabei stand von Anfang an nur eins fest: Die Wohnungen modernisieren, Balkone anbauen, Eigentum daraus machen und höchstbietend verkaufen.
Erst freuten wir uns noch, dass der Hausflur mal gestrichen wurde und die ausgetretenen Treppen – die wahre Stolperfallen waren -mit einer Kokosmatte überdeckt wurden (natürlich alles nur von polnischen Arbeitern die kein deutsch sprachen, war sicher billig, denn Herr von Massenbach nagt wahrscheinlich am  Hungertuch).
Jedenfalls folgten dann bereits die ersten Mieterhöhungen, wogegen sich einige Leute aus dem Haus auch erfolgreich wehrten.

(mehr …)

Werbeanzeigen

Read Full Post »