Posts Tagged ‘Friedelstrasse 54’

Hallo Ihr Lieben, wahrscheinlich habt Ihr schon mal von dem Kampf für die Friedelstr. 54 in Neukölln gehört. Wir haben dazu eine Zusendung. Die möchten wir Euch nicht vorenthalten. Viel zu oft erlaubt sich die Polizei Rechtsbrüche, die nicht hinnehmbar sind. Sie machen die Arbeit der Spekulaten und Investoren. Und räumen Hauser und Wohnungen. Und wie sie das medial aufbereiten ist schon interessant und nicht tolerierbar. Wir zitieren (leicht bearbeitet):

„Erinnert ihr euch noch an den #Stromknauf bei unserer Räumung? Eine von vielen Lügen der #Polizei, um Diskussionen in (Sozialen) Medien zu gegen uns zu drehen. Geklagt wird dagegen fast nie. Wir tun dies nun, gegen die (mehr …)

Read Full Post »

Am 11.5. gibt es um 20.00 Uhr in der Friedelstrasse54 eine Filmveranstaltung mit dem Film „Verdrängung hat viele Gesichter“ : Karla Pappel ist Mitveranstalter*in

Film + Diskussion
Mit dem Film „Verdrängung hat viele Gesichter“ und anschließender Diskussion um „Radikale Stadtteilarbeit und Verankerung im Zusammenhang mit unseren Freiräumen/Friedel“. Ein Film über Verdrängung und Widerstand im Nachbarkiez. Unter anderem wird der Widerspruch zwischen Bionade-Bourgeoisie, linker Mittelschicht und Menschen am Existenzminimum bis zur Schmerzgrenze aufgefächert. Die Eigentumsbildung als Angriff auf eine lebenswürdige Stadt wird in ihren sozialen Auswirkungen nachgezeichnet.

Karla Pappel Treffen ist am 18.5. um 19.00 Uhr wie immer in Loesje, Karl Kunger Str 55, Alt Treptow – Jeden dritten Mittwoch im Monat

Read Full Post »