Archive for the ‘Edeka Bouchestrasse’ Category

WIr wissen nicht ob wir weinen oder lachen sollen…

Plötzlich wird ein Bauboom entdeckt in Alt-Treptow. Ach… Das schockiert uns ja doch nun sehr. Wo kommt der denn nun plöztlich her? Auf ein Mal bauen Investoren Wohnungen, die sich keiner mehr leisten kann. Und niemand macht was dagegen. Also macht das „Sozialbündnis“ und die Kungerkiez-Ini erstmal eine Veranstaltung dazu. Einige Experten werden uns erklären was nun plötzlich so in Alt-Treptow los ist.

Brauchen wir das? Worum geht es hier eigentlich? Und wieso eine Veranstaltung, die viele Jahre zu spät kommt? Und sowieso nur eine ewige Wiederholung ist… (mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

Hallo Liebe Leute aus Alt-Treptow, Ihr habt ja vor ein paar Wochen Post im Briefkasten gehabt. Verschickt hat diesen Brief das Bezirksamt Treptow-Köpenick. Darin befindet sich ein Fragebogen zur sogenannten „Sozialen Erhaltungsverordnung“. Das Ziel der Behörde ist eine Überprüfung der Voraussetzung, ob der sogenannte „Milieuschutz“ für Alt-Treptow greifen soll.

Nun fragt Ihr Euch wahrscheinlich ob Ihr den ausfüllen sollt und wenn ja, wie?

Genaueres im weiteren Text…

(mehr …)

Read Full Post »

Alt-Treptower Baumscheibenfest, Kiezkasse und SPD

Korruption und antidemokratische Strukturen im Kiez

Mit 1500,- Euro hat das sogenannte „Baumscheibenfest“ auch dieses Jahr den größten Anteil an der Kiezkasse zugeschanzt bekommen. Schon im letzten Jahr wurde es aus der Kiezkasse finanziert. Nun fragt sich zurecht der gute Karl Kunger, ob das da mit rechten Dingen zugeht. Tut es nicht. Geld unterschlagen? Veruntreut? Wahlen manipuliert? Ja…

Und der und die geneigte LeserIn aus dem anderen Kiez wird sich fragen, was das „Baumscheibenfest“ eigentlich ist? Und auch was es mit einer „Kiezkasse“ auf sich hat?

Fangen wir von vorne an:

(mehr …)

Read Full Post »

Ein paar Klarstellungen !

Wir entschuldigen uns. Wir sind viel zu lieb. Wir alle. Nicht nur die Stadtteilgruppe im Kiez. Wir alle, die hier wohnen und verdrängt werden – über kurz oder lang. In diesem Kiez. In anderen Kiezen.

Die nichtöffentliche Ausschreibung bezüglich dem Investor „Agromex“, (mehr …)

Read Full Post »

Agromex, der Investor, am Ufer Hoffmannstr./Fanny-Zobel-Str. veranstaltet am 25.6. einen Architekturwettbewerb. Die Ausschreibung ist nicht öffentlich. (mehr …)

Read Full Post »

Es darf gelacht werden. Wieder einmal hat sich ein schäbiger Eindringling in dem Kiez ein Zertifikat ausgestellt , das ihn selbst in den Himmel lobt (Wir erinnern ganz nebenbei an die Öko-Yuppie-Baugruppe in der Kiefholzstrasse). (mehr …)

Read Full Post »

BürgerInnenanfrage von

„MieterInneninitiative M.Hoffmannstr/Fanny Zobel Str.“ sowie „Karla Pappel / Stadteilinitiative Alt-Trepow gegen Mieterhöhung und Verdrängung“ und Initiativkreis „Mediaspree versenken!“

Diese Fragen gehen an Herrn Hölmer in seiner Funktion als Baustadtrat sowie an die Fraktionen (mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »